Brandenburger Pferdebahn

Pferdebahnstrecken, ... km
02.10.1897 Eröffnung des zweigleisigen Streckenabschnittes Nikolaistraße – Vereinsstraße – Plauer Straße – Lange Brücke – Sankt-Annen-Brücke – Staatsbahnhof (Potsdamer Bahn); Spurweite 1000 mm (im Bereich der Langen Brücke eingleisig mit Ausweiche); Pferdebahnbetrieb; Brandenburger Straßenbahn
21.09.1898 Eröffnung des zweigleisigen Streckenabschnittes Nikolaistraße – Luckenberger Straße – Betriebshof
12.11.1898 Eröffnung des zweigleisigen Streckenabschnittes Betriebshof – Bauhofstraße – Große Gartenstraße – Staatsbahnhof; Aufnahme des Ringverkehrs in beiden Richtungen
25.04.1900 Eröffnung der Verbindungsstrecke Plauer Straße – Neuendorfer Straße – Luckenberger Straße; Stilllegung und Abbau des Streckenabschnittes Vereinsstraße – Nikolaistraße
15.05.1900 Eröffnung der nur teilweise zweigleisigen Strecke Plauer Straße – Magdeburger Straße – Kasernen
14.01.1901 Einstellung des durchgehenden Ringverkehrs
05.04.1901 Eröffnung der eingleisigen Strecke Rathaus – Steinstraße – Steintorbrücke – Wilhelmsdorfer Straße – Schlachthof; mit Ausweichen
29.04.1901 Eröffnung der Streckenverlängerung Schlachthof – Sportpark
12.05.1901 Eröffnung der Streckenverlängerung Sportpark – Planebrücke
1902 Demontage des zweiten Gleises in der Großen Gartenstraße
25.03.1904 Eröffnung der Streckenverlängerung Kasernen – Bahnhof Altstadt (Städtebahn)
21.04.1904 Einstellung des Betriebes auf dem Streckenabschnitt Staatsbahnhof – Luckenberger Straße – Neuendorfer Straße / Plauer Straße
01.04.1910 Umwandlung in einen Kommunalbetrieb
1910-1911 Herstellung einer Gleisverbindung von der Steinstraße zur Hauptstraße
20.04.1911 Abschluss der Umstellung der Pferdebahn auf elektrischen Betrieb (weitere Entwicklung siehe dort)